• Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern im Land Salzburg
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Land
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer im Pinzgau
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal in Lofer

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Wanderung zur Wildalm

Fischbachstüberl – Eudakaser – Feldweg - Wildalm

Gehzeit: 45 Minuten (steiler Anstieg!)

Vom Parkplatz des Fischbachstüberls aus gelangt man vorbei an einer Brücke und einigen Häuschen zum Eudakaser. Passieren Sie eine Viehsperre und von dort aus können Sie den Pfad über die Wiese bis zur Wildalm folgen. Dieser Weg ist allerdings nur bei Schönwetter (vormittags oder abends) zu empfehlen. Bei Schlechtwetter wird dieser Weg sehr rutschig und aufgeweicht. Sollten Sie lieber einen leichteren Anstieg begehen wollen, so empfehlen wir Ihnen den 2. Wanderweg zur Jausenstation Wildalm.

Fischbachstüberl – Kreuzbrücke – Wildalm

Gehzeit: 2,5 Stunden (flacher Anstieg)

Folgen Sie dem selben Weg wie oben beschrieben. An der Abzweigung des Feldweges marschiert man vorbei bis zur Kreuzbrücke. Von dort aus führt ein Weg zur Jausenstation Wildalm. Durchgehend wandern Sie auf Forststraßen, die auch bei Schlechtwetter gut zu begehen sind.

Am Ziel angekommen, sollten Sie auf jeden Fall bei der Jausenstation Wildalm einkehren! Kulinarische Genussgerichte aus der regionalen und internationalen Küche erwarten Ihren Gaumen und stärken Sie für den Rückweg.

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal