• Salzburg Stadt
  • Salzburg - Mirabellgarten
  • Wasserspiele Salzburg

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Orangerie im Mirabellgarten

Der Eingang in die Orangerie

Eingang zur Orangerie im Mirabellgarten

Orangerie im Mirabellgarten

Eher als ein Geheimtipp zählt die Orangerie im Mirabellgarten. Die Orangerie befindet sich im Südteil des Schlosses Mirabel. Das Palemhaus entstand um 1725 neben dem großen Gartenparterre. 

Der Name Orangerie stammt aus der Zeit, als noch Orangenbäumchen und exotische Zierhölzer gezüchtet wurden. Kostbare, nicht winterharte Pflanzen brachte man zur Überwinterung wieder in die Orangerie zurück. Orangenbäumchen galten in der Barockzeit als Metapher für Reichtum und durften aus diesem grund schon damals nicht fehlen. Der Ostteil der Orangerie wurde nach dem zweiten Weltkrieg noch anderweitig genutzt und erst 1980 wieder zur Orangerie. Im Südteil der Orangerie ist heute das Barockmuseum zu finden.

Die Orangerie im Mirabellgarten

Heute ist im Nordteil des Gebäudes ein wenig versteckt ein kleiner wunderschöner tropischer Garten zu finden. Ein kleines Becken mit Schildkröten und Goldfische und für Vogelliebhaber ist ein sehr großer Vogelkäfig mit zahlreichen Vögeln zu bestaunen.

Öffnugszeiten Orangerie im Mirabellgarten

Ganzjährig geöffnet, täglich 9°° bis 16°° Uhr

Orangerie im Mirabellgarten Salzburg

 

 

 

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal