• Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Land Salzburg
  • Wandern in Lofer im Pinzgau
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Land
  • Wandern in Lofer

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Bergtouren – Gipfelanstiege in der Umgebung von Lofer und St. Martin bei Lofer

Wanderung / Bergtour 29

Lofer – Kematsteinalm – Jochingalm – Hundalm – Leimbichlgräben – Sonnseithirschbichl – Wildenbachschlucht – St. Martin

Diese Tour führt uns zum größten Teil auf der Weitwanderwegstrecke Nr. 401A. Von Lofer zum Teufelssteg, über Bairau, Hausstaller,Kienbergweg zur Melkstattstraße, entlang des Klausbaches. Links steil hinauf über Kematenstein zur Jochingalm. Auf dem Steig entlang der Ostseite des Hundhorns, gelangen wir bei herrlichen Ausblicken zu den Südwänden der Reiter Alpe zur Hundalm. Wir folgen der Wegmarkierung quer über die Alm zum Migglkaser und anschließend in den Wald. Gemächlich abwärts führt der Steig in die landschaftlich romantischen Leimbichlgräben. Etwa in der Mitte zweigen wir rechts ab über die Almwiese hinaus zum Leimbichlbauer. Auf der Asphaltstraße über Sonnseithirschbichl (Weg Nr. 23) abwärts (Abkürzer bei einer Kehre) Richtung Wildental. Von der Wildentalstraße zweigen wir links in die Wildenbachschlucht ab und wandernentlang der Saalach (Weg Nr. 401) nach St. Martin.

 Lofer – Kematsteinalm – Jochingalm – Hundalm – Leimbichlgräben – Sonnseithirschbichl – Wildenbachschlucht – St. Martin

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal