• Klettern im Salzburger Saalachtal
  • Klettern im Salzburger Saalachtal
  • Klettern im Salzburger Saalachtal
  • Bogenschießen in Waidring
  • Paragleiten in Lofer
  • Pferdekutschenfahrt in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Biken in Lofer
  • Hochseilgarten im Salzburger Saalachtal
  • Kanufahren in Lofer im Salzburger Saalachtal
  • Raften in Lofer
  • Raften in Lofer
  • Schwimmen in Unken
  • Klettern im Salzburger Saalachtal

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Erlebnis-Landschaft und Seisenbergklamm

Der Weg durch die Seisenbergklamm führt uns zum Beginn dieses Erlebnisweges. Er bringt uns zur Sonnenseite im Hinterthal und soll die Besucher auf die Fülle von Pflanzen und Lebewesen in dieser unberührten Landschaft aufmerksam machen.
 
Erlebnis Andern in Weissbach bei Lofer

Die Vielzahl an verschiedenen Bäumen und Pflanzen auf den Wiesen, im Wald und im Moor bieten den Lebewesen ideale Lebensräume. Diese Besonderheiten in der Natur sollen in einzelnen Schautafeln das Interesse der Gäste wecken und die Wanderung zu einem Erlebnis machen.

Dem Wanderer wird aber auch die schwierige Bewirtschaftung dieser steilen Flächen gezeigt und in Erinnerung gerufen. Diese einmalige Kulturlandschaft konnte nur durch die mühevolle Arbeit der Bauern geschaffen werden. Vielfältiges Bildmaterial und aktive Stationen am Rande des Weges zeigen dies sehr deutlich.

Besonders die Kinder unter unseren Gästen sollen alles gut beobachten, um Pflanzen der richtigen Höhenregion und bestimmte Geräusche dem richtigen Tier zuordnen zu können.

Dieser Weg soll das Interesse der Gäste an der Natur wecken und die Wanderung zu einem Erlebnis machen.

Die Stationen:

Station   1: Duftender Wald
Station   2: Niedermoor - bedrohtes Juwel
Station   3: Leben in der Feuchtwiese
Station   4: Wald ist nicht gleich Wald
Station   5: Der Baum als Lebensraum
Station   6: Mühselige Arbeit einst und jetzt
Station   7: Lebensader Hecke
Station   8: Höhenstufen im Gebirge
Station   9: Was passiert wenn nichts passiert?
Station 10: In die Landschaft hören

Allgemeine Hinweise:
  • Eingang: Beim Gasthaus Hirschbichl. Anfahrt mit dem Wanderbus am Gemeindeamt Weißbach bei Lofer
  • Streckenlänge: 3,5 km (einfache Wegstrecke)
  • Aufenthaltsdauer: ca. 1,5-2 Stunden
  • Höhenunterschied: ca. 250 m, bergab ab Gasthof Hirschbichl (1.149m)
  • Gut ausgebauter Wanderweg, bedingt kinderwagentauglich!
  • Verpflegung: Gasthäuser Hirschbichl und Lofeyer

Hier geht es zur Seisenbergklamm: Seisenbergklamm

Erlenbnis-Landschaft und Seisenbergklamm

 

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal