• Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern im Salzburger Land
  • Wandern im Salzburger Saalachtal in Lofer
  • Wandern im Land Salzburg
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer im Pinzgau
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Wandern in Lofer und St. Martin bei Lofer:   Wilhelminenweg – Kneippanlage – Loferer Hochtal

Gehzeit 1 Stunde, Weg Nr. 601, Weglänge 2,4 km
Diese Waldpromenade beginnt beim Hotel Lintner. Wir überqueren den Parkplatz und folgen dem zuerst ebenen Wanderweg, vorbei an der Pension Herta, vorbei an einem Tennisplatz und den Asphaltbahnen bis zum Exenbach. Er entspringt im Loferer Hochtal. Nun führt der Waldweg in mäßiger Steigung den Bach entlang, vorbei an einem Marterl bis zum Beginn des Hochtals mit einmaligem Blick zu den Loferer Steinbergen (30 Minuten). Beim Beginn der Steigung rechts Abzweigung zur Freikneippanlage mit Fußtretbecken und Ruhebänken beim Häuschen mit den Toilettenanlagen. Besonders an heißen Sommertagen oder nach einer Bergwanderung lädt das Kneippbad und die vielen Ruhebänke zum Rasten ein. Im Talbecken des Loferer Hochtales führt in mäßiger Steigung eine Fahrstraße ( fast ohne Verkehr) zum Einstieg für die Bergtour auf die Schmidt-Zabierow-Hütte. Bis zum Marterl(zur Erinnerung an acht lawinenopfer) als leichte Wanderung zu empfehlen (30 Minuten).

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal