• Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Biken in Lofer
  • Bogenschießen in Waidring
  • Hochseilgarten im Salzburger Saalachtal
  • Kanufahren in Lofer im Salzburger Saalachtal
  • Paragleiten in Lofer
  • Pferdekutschenfahrt in Lofer
  • Raften in Lofer
  • Raften in Lofer
  • Schwimmen in Unken

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Burg Mauterndorf

Die Burg Mauterndorf liegt im Lungau, im südlichsten Gau des Bundeslandes Salzburg.

Bereits die Salzburger Erzbischöfe faszinierte diese außergewöhnliche naturbelassene Landschaft und die Burg Mauterndorf diente deswegen gelegentlich als Sommerresidenz.

Burg Mauterndorf

  • Eine Zeitreise in das Mittelalter für Jung und Alt.
  • Ein eigenes Kinderferienprogramm. 
  • Erleben Sie einen Tag im Leben der Salzburger Fürstbischofes. 
  • Leonhard von Kreutschach hautnah erleben und mitgestalten. 
  • Auf Anfrage auch Sonderprogramm für Gruppen in der Burg Mauterndorf. 
  • Erlebnisrundgang mir eigenem Audio (Französisch, Deutsch, Englisch und Italienisch) 
  • Täglich geöffnet, spektakulärer Ritterspielplatz "Burg in der Burg" 
  • Die Burg Mauterndorf ist von Mai bis Oktober täglich geöffnet. 
  • Eine Historische Burgschenke (Ritterschmaus). 
  • Das Lungauer Landschaftsmuseum im Südturm der Burg Mauterndorf.

Burg Mauterndorf

Bereits zur Römerzeit führte ein zentraler Nord-Süd-Handelsweg über die Hohen Tauern vorbei am heutigen Ort "Mauterndorf". Zum Schutz der Marktgemeinde wurde im 13. Jahrhundert vom Salzburger Domkapitel an der damaligen Mautstation die Burg Mauterndorf errichtet. Der Domprobst Burkhard von Weißpriach und Erzbischof Leonhard von Keutschach erweitern die Burganlage im 15. Jahrhundert. Die Burg Mauterndorf befand sich bis zum Jahre 1806, als sie in Staatseigentum überging, im Besitz des Domkapitels und fungierte als dessen Administrationszentrum. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts zunehmend vom Verfall bedroht, wurde sie 1894 von Dr. Hermann von Eppenstein, einem wohlhabenden Militärarzt aus Berlin, erworben und mit großem Aufwand aufgebaut.

Burg Mauterndorf

Im Jahr 1968 erwarb das Bundesland Salzburg die Burganlage Mauterndorf von der Republik Österreich. Die Burg Mauterndorf, das historische Gebäude wurde im Jahr 1979 bis 1982 mit 20 Millionen Schilling saniert.
Die Burg Mauterndorf präsentiert sich heute als ein beeindruckendes historisches Bauwerk mit einer reichen geschichtlichen Vergangenheit. Die Gewölbe, Säle und Gemächer der Burg Mauterndorf werden heute als Landschaftsmuseum für den Lungau, Erlebnisausstellung "Lust aufs Mittelalter" (eine Zeitreise ins ausgehende 15. Jahrhundert), als Gastronomiebetrieb und regionales Kulturzentrum genutzt. 

Burg Mauterndorf

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal