• Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer im Pinzgau
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern im Salzburger Land
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Land Salzburg
  • Wandern im Salzburger Saalachtal in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Bergwanderung im Heutal in Unken!

Wanderung U16

Vorzügliches Essen gibt es auf der Jausenstation Wildalm

Wanderung Heutal – Moarlack – Ochsenbrunn – Kreuzbrücke – Wildalm – Heutal


Wanderzeit 4 bis 4,5 Stunden, die Wanderwege sind sehr breit und gut begehbar und deshalb bei Wanderern und Fahrradfahrern gleichermaßen beliebt.

Am Parkplatz gegenüber des Alpengasthofs Heutal starten Sie Ihre Wanderung auf dem Kaserbachweg (Weg Nr. 13) der Sie zur 1.6 km entfernten Moarlack führt.
Auf der Moarlack angekommen, wandern Sie 800m geradeaus und gelangen auf die Möserer Forststrasse (Weg Nr. 13).
Viele kleine Wanderwege zweigen sich von der Möserer Forststrasse ab, die Ihnen Blicke auf Blumenwiesen und Almhütten gewähren, am Wegesrand laden Bänke zum rasten ein.

Jetzt geht es ca. 1.5 Stunden bergauf Richtung Kreuzbrücke, nach ca. 3.3 km erreichen Sie eine Weggabelung, dort angekommen wandern Sie nach rechts auf die Gimplinger Forststrasse, dem Wanderweg Nr. 15 Richtung WildalmHeutal.

Auf dem Weg hinauf sollten Sie Ihren Fotoapparat bereithalten, viele Tiere, Pflanzen und Berge  warten darauf fotografiert zu werden.
Nach ca. einer Stunde erreichen Sie den Gimplingersattel von dem aus Sie einen herrlichen Blick auf die Loferer Steinberge haben.
Jetzt haben Sie es nicht mehr weit bis zur Jausenstation Wildalm, sie bietet eine große Auswahl an sehr lecker zubereiteten Speisen, auch kühle Getränke warten dort auf Sie.
Nach einer Stärkung bei der Jausenstation Wildalm (von der Terrasse hat man übrigens einen fantastischen Rundblick) wandern Sie den Almsteig (Weg Nr. 17) hinunter ins Heutal - zurück zum Ausgangspunkt.

Panorama und Alm Liebhabern empfehlen wir die Wandertouren:

Wanderung U13
Berg-Wandern HintergföllSchwarzbergklammMuckklauseGföller MahderHintergföll   5- 6 Stunden Wanderzeit

Wanderung U15
Almwanderung Heutal – MoarlackGföller MahderWielandseitenalm WinkelmoosalmFinsterbachamWildalm – Heutal  6-7 Stunden Wanderzeit.
 
Unsere Empfehlung: Auf der Jausenstation Wildalm im Heutal gibt es vorzüglches Essen zu sehr günstigen Preisen mit einer TOP Aussicht! Jausenstation Wildalm

Wanderung Heutal – Moarlack – Ochsenbrunn – Kreuzbrücke – Wildalm – Heutal

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal