• Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer im Pinzgau
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Land Salzburg
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern im Salzburger Land
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern in Lofer
  • Wandern im Salzburger Saalachtal
  • Wandern in Lofer

Unverbindlich
Anfragen & Buchen

Buchen Sie Ihren Traumurlaub im Salzburger Saalachtal.

Einfach. Schnell. Sicher

Jetzt Anfragen

Hotels & Ferienwohnungen in Lofer:

Bergwanderung in Unken

Rundweg Heutal – Moarlack – Kreuzbrücke – Heutal

Gehzeit: je nach Strecke zwischen 3 – 4,5 Stunden

Vom Alpengasthof Heutal gelangt man über den Kasersbach auf die Moarlack. Von der Moarlack aus geht man in Richtung Winklmoosalm, vorbei an der Ochsenbrunn und weiter bis zur Kreuzbrücke. Sollten Sie Ihren Rundgang erweitern wollen, so können Sie bei der Kreuzbrücke die erste Abbiegung links nehmen und kommen dort zur Muckklaus. Die Muckklaus ist eine alte Klausmauer der Holzknechte – dort wurde das Wasser gestaut welches für das damalige Holztriften notwendig war. Von der Muckklaus aus können Sie entweder den gleichen Weg zurück nehmen oder zur Winklmoosalm wandern. Beide Wanderwege führen Sie wieder zurück zur Kreuzbrücke – von dort aus können Sie wieder zurück in Richtung Heutal wandern. Die Strecke führt einige Kilometer bergab, vorbei an der Herbstalm und am Fischbachstüberl.

Einkehrmöglichkeiten
: Alpengasthof Heutal, Moarlack, Fischbachstüberl

Buchen Sie Ihren Traumurlaub

im Salzburger Saalachtal